Skip to main content

Ungarn- ein Land der Vielfalt

Jeder, der Abwechslung und Vielfältigkeit liebt, sollte eine Rundreise durch das wunderschöne Ungarn machen. Das Land, welches seit 2004 in der Europäischen Union ist, entpuppte sich innerhalb der letzten Jahre als eines der beliebtesten Urlaubsziele vieler Touristen weltweit und besticht durch eine atemberaubende Landschaft und faszinierende Bauwerke.


Direkt am Plattensee befinden sich unzählige preiswerte Hotels und Ferienhäuser für Jung und Alt. Der Balaton, wie der See in Ungarn genannt wird, eignet sich hervorragend zum Baden, denn er ist nicht sehr tief und die Wassertemperatur ist angenehm warm. Besonders für Familien mit kleineren Kindern ist dieser Ort sehr empfehlenswert. Aber auch Ältere kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten, denn man kann Surfkurse belegen oder sich für spannende Schnorcheltouren anmelden. Abends ist am Balaton immer etwas los. Überall ertönt Zigeunermusik oder ungarische Folklore aus den Bars und Diskotheken. Da das Speisen und Trinken im Vergleich zu Deutschland wesentlich billiger ist, macht es großen Spaß, einige Zeit in den Bars zu verbringen und den Abend zu genießen.

Ungarn ist das Land der Burgen und alten Schlösser. Man muss sich unbedingt die antiken Bauwerke anschauen und durch das barocke Stadtzentrum schlendern.

In Budapest, Ungarns Hauptstadt, befindet sich das berühmte Gellertbad. Menschen aus aller Welt kommen hierher, um nach Entspannung und Erholung zu suchen oder genießen einfach das Baden unter der prachtvollen Kuppel des riesigen Gebäudes. Mittlerweile ist das Gellertbad das meistbesuchte Hallenbad des Landes.

Ungarn

Ungarn ©iStockphoto/fazon1

Ungarns wunderschöne Natur mit den ausgedehnten Seen-Landschaften lädt sehr zum Wandern ein. Kleine Berge mit Wanderwegen und eine wunderbare Luft, sowie der tolle Ausblick auf den Balaton, machen eine Wandertour zu einem einmaligen Erlebnis. Nutzen Sie das schöne Wetter und verbringen Sie viel Zeit in der Natur. Besonders empfehlenswert für Naturfreunde ist auch der Duna- Dráva Nationalpark, der auf ungefähr 500 Quadratkilometern viele Tier- und Pflanzenarten verspricht. Auch die Kleinen werden einen Besuch im Nationalpark lieben.

Jährlich findet in Budapest das Openair-Festival statt, auf dem sich zahlreiche Rockmusiker und Bands auf einer großen Bühne dem begeisterten Publikum präsentieren. Für Musikfans und Kulturfreunde ist das Festival ein absolutes Muss. Auch sehr empfehlenswert sind die Zempléner Kunsttage in Sárospatak.

In Ungarns Hauptstadt gibt es unzählige Einkaufszentren, wo Sie sich am Ende Ihrer Reise unbedingt einen ungarischen Wein oder Obstler besorgen sollten. Ob Sie ihn zu Hause selber trinken oder an Freunde verschenken- er ist auf jeden Fall besonders aromatisch und geschmackvoll.

Eine Rundreise durch Ungarn ist wirklich empfehlenswert für Menschen jeden Alters. Da das Leben in diesem Land im Vergleich zu Deutschland wesentlich billiger ist, ist der Urlaub hier extrem günstig. Gastfreundschaft wird sehr hoch geschrieben und man trifft immer wieder nette und hilfsbereite Einheimische, die privat Touren und Führungen anbieten. Die Vielfältigkeit des Landes ist unbeschreiblich und immer einen Urlaub wert.


Top Artikel in Reiseberichte Ungarn